Lückenfüller

... weil Mut zur Lücke nur die zweitbeste Lösung ist!

Mit dem Projekt "Lückenfüller" bieten wir Schülerinnen und Schülern die Chance, die durch Homeschooling entstandenen Lücken ein Stück weit zu schließen. In Zusammenarbeit mit den Schulen findet in den letzten beiden Wochen der Sommerferien Zusatzunterricht in ausgewählten Fächern und Jahrgangsstufen statt. 

Rund zwei Dutzend Schulen im Landkreis Straubing-Bogen beteiligen sich an der Aktion, mehr als 50 Kursleiterinnen und Kursleiter haben ihre Bereitschaft erklärt, am Projekt mitzuwirken. Im Fokus stehen die Abschluss- und Übertrittsklassen. Bei den Fächern konzentrieren wir uns auf Deutsch, Mathematik und Englisch. Weitere Jahrgangsstufen oder Fächer können bei entsprechender Nachfrage hinzugenommen werden. 

Die Kurspläne sind fertig und können hier eingesehen werden, Anmeldungen sind ab 28. Juni 2021 über unsere Internetseite möglich (da viele Gemeinden noch eine Bezuschussung prüfen, verzögerte sich der Anmeldestart um eine Woche). Alternativ ist eine schriftliche Anmeldung über die Schule möglich, die entsprechenden Flyer erhalten die Schulkinder Ende Juni mit nach Hause. 

Sponsoren der Aktion

Die folgenden Kommunen, Vereine oder Sponsoren unterstützen die Lückenfüller-Aktion:

Gemeinde Haselbach

Gemeinde Mitterfels

Gemeinde Kirchroth

Markt Mallersdorf-Pfaffenberg

Stadt Geiselhöring

Mitterfelser Kinder- und Jugendförderverein (MiKiJu)

Kinderlobby Straubing e.V.

 


Projekt "Politische Bildung"

Aufklärung und Information sind das beste Rüstzeug, um Halbwahrheiten, Hetze und Vorurteilen zu begegnen. Denn insbesondere junge Menschen neigen dazu, sich schnell von oberflächlichen Parolen oder gar Falschinformationen verführen zu lassen. Mit Unterstützung der Landesregierung führen wir im Herbst/Winter 2021 eine Seminarreihe "Basiswissen Politik" durch. Hier finden Sie die Liste der Bausteine für die Seminarreihe. Diese können komplett oder in Teilen angeboten werden.

Wenn Sie als Einrichtung, Schule, Verein oder Kommune einen aktiven Beitrag zur politischen Bildung leisten möchten, melden Sie sich als Kooperationspartner. Das Prinzip ist einfach: Sie als unser Partner vor Ort sorgen für einen passenden Raum und das richtige Publikum, um alles andere kümmern wir uns. 

Melden Sie sich bei Interesse gerne und unverbindlich unter Telefon 09421 505-601.